Ihr Saunaberater © von J. Porkert

BANKANORDNUNG

Saunabänke sind immer stufenförmig angeordnet. Der Abstand von der Innendecke bis zur Oberkante der oberen Bank beträgt 1m. Das ist wegen des Klimas wichtig.


Man wird je nach Grundriss versuchen eine Winkelbank oben zu bekommen. Ideal ist auch, wenn die Bänke freitragend konstruiert werden können. Ein gutes Holz für Saunabänke ist Abachi.